Fotos mit Gegenlicht

Howth
IconHowth

 

Was hört fast jede/r Foto-EinsteigerIn am Anfang des Fotografierens? Fotografiere nicht ins Licht - fotografiere nicht in die Sonne, fotografiere immer mit der Sonne!

Wer während des Fotografierens die Sonne im Rücken hat, bei dem sind die Objekte gut angeleuchtet - abgesehen von Personen, die kneifen die Augen stark zu, weil sie in die Sonne blicken müssen.

Damit bietet das Spiel mit (Gegen-)Licht und Schatten eine Vielzahl an interessanten Möglichkeiten, Dein Foto kreativ zu gestalten. Oder denke an einen Sonnenuntergang: was wäre da ein Foto ohne direktes Licht von vorne?!

Nach obenAutomatikmodus oder doch lieber manuell belichten?

Halong Bucht
IconHalong Bucht

 

Castlegregory
IconCastlegregory

 

Bei automtischer Belichtung versuchen viele Kameras einen Mittelwert aus allen Lichtverhältnissen zu errechnen / zu messen. Wenn nun die Sonne dirket in das Objektiv scheint und somit als eine sehr helle, dominante Lichtquelle wahrgenommen wird, dann stimmt der Mittelwert nicht und Dein Foto wird unterbelichtet. Also ist der reine Automatikmodus nicht optimal.

Möchtest Du trotzdem bei automatischer Belichtung bleiben, dann fotografiere in Belichtungsreihe. +/0/- je eine ½ Blendenstufe müssten reichen, um die passende Lichtstimmung einzufangen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der wählt eine 5er Belichtungsreihe. Daraus kannst Du dann problemlos auch ein HDR-Foto erschaffen.

Ich verwende bei stark unterschiedlichen Lichtverhältnissen gerne die 'Spotmessung' weil ich so gezielter Lichtwerte messen kann. Und auch hier hat das Foto in RAW gegenüber dem Foto in JPG Auflösung den großen Vorteil, dass Du am heimischen PC mehr Foto-Daten zur Veränderung zu Verfügung hast.

Nach obenDer richtige Dreh beim Fotografieren mit Gegenlicht

Interessiert Dich das Thema jetzt brennend und Du suchst eine Inspiration? Dann besuche doch die Flickr Gruppe Gegenlicht - Backlighting.

Nach obenDas könnte Dich auch interessieren:

Auflösung…
Wie viel Auflösung brauche ich wann?
Tipps zum Fotografieren…
Auf dieser Seite findest Du allgemeine Tipps zum Fotografieren, welche ich entweder in vielen Eigenversuchen für mich gefunden oder irgendwo einmal gelesen, danach ausprobiert und als wissenswert eingestuft habe...
Präsentieren von Fotos…
Wie zeige ich meinem Publikum am eindruckvollsten meine Bilder? - Für jede Zielgruppe das richtige Medium: Web, Film, Papier
Unsere Ausrüstung…
Jetzt beginne ich einmal mit einem Vorurteil (ich entschuldige mich gleich vorweg für die Diskriminierung - Anwesende sind natürlich ausgenommen): "Was für Frauen ihre Handtasche, ist für Fotografen ihre Fototasche"...

 

Nach obenBisher gibt es für diese Seite noch keinen Kommentar

Wir freuen uns, wenn Deiner der Erste ist.

 

Dein Name:

Deine Webseite- oder Blog-URL (optional):

Deine E-Mail-Adresse (wird nicht angezeigt - optional):

Dein Kommentar:

 Zeichen noch möglich / Nur Text (kein HTML).
Verification-Code grafischer Zugangscode
Tippe bitte zur Überprüfung, dass Du kein SPAM-Automat bist, zuerst 2 beliebige Zeichen und dann den Verification-Code ein. Dieser Text besteht nur aus Zahlen.
Ab und zu ist die Identifikation des obigen Verification-Code auf Grund des Hinter­grund­bildes schwieriger. Wenn Du das Hintergrundbild ausblenden möchtest, markiere bitte die folgende Option und drücke den Button [Deinen Kommentar senden]
Verification-Code ohne Hintergrundbild anzeigen

 

Schuschels Welt Bild
Schuschels Welt Schriftzug
Du bist hier: Fotografieren Motive Gegenlicht Aufnahmen
Fiedhöfe  |Der goldene Schnitt
Fiedhöfe | Nach oben |Der goldene Schnitt
Kontakt Gästebuch Sitemap Impressum/Datenschutz Disclaimer