Die sieben Todsünden

zur Wikipedia
Die 7 Todsünden - Hieronymus Bosch

 

Wer kennt sie nicht - Es sind die 7 Todsünden!

Niemand ist frei von Sünde - auch Du nicht. Aber welche der sieben Todsünden spricht Dich am meisten an? Frönst Du eher der Wollust oder ziehst Du es vor, Dich von früh bis spät vollzustopfen, um so am Tage des jüngsten Gerichtes der Völlerei bezichtigt zu werden?

Den Test „Welcher Todsüdentyp bin ich”, findest Du auf Welche der sieben Todsünden trifft auf dich zu? oder Sündiger Test und viel zum Nachlesen (Literatur) & Nachören (Hörbücher) wird Dir hier angeboten: Die 7 Todsünden.

Nach obenBisher gibt es für diese Seite 32 Kommentare

Avatar via gravatar.com

Unbekannt
schrieb am 14. Mai 2005

Dieser Test ist Blödsinn, aber witzig.
Übrigens: Ihre Seite lese ich sehr gerne.

Avatar via gravatar.com

Malachias van Melk
schrieb am 2. September 2006

Hat einer von Euch schon mal darüber nachgedacht, warum bei den Sünden die "Gewalt" fehlt? Oder will man diese in der Wollust mit verstecken?
Wenn man "Marquis de Sade" gelesen hat, glaubt man doch, dass die Gewalt des "SADdismus" in jeden von uns ist? Das Verlangen MACHT über einen oder alle Menschen zu besitzen...

Avatar via gravatar.com

anonymus
schrieb am 29. Oktober 2006

Es wird davon ausgegangen, dass der Zorn Grund für die Gewalt ist und diese somit durch die Sünde entsteht!

Avatar via gravatar.com

U Wolf
schrieb am 29. März 2007

Nein, Gewalt ist offensichtlich im christlichen Sinne keine Todsünde. Wie sonst soll man alljährlich das TV-Festtags-Programm (Ostern, Weihnachten..) sonst deuten? Wir haben ja bald wieder Ostern.

 

Avatar via gravatar.com

baroness von frankenstein
schrieb am 11. Oktober 2007

den test fand ich sehr amüsant.
also ich bin hochmütig und habgierig (1. test), aber ebenso auch wollüstig und träge (2.test)

Avatar via gravatar.com

Michele
schrieb am 17. November 2007

Hallo, tolle Seite!!
Ich bin auf der Suche nach den Todsünden der Menschheit.
Ich habe mich soeben selbst getestet und bin sündig auf Wollüstig und Neid.

Avatar via gravatar.com

Blaaaaabla
schrieb am 11. Dezember 2007

Habe den Test gemacht, aber schon, bevor ich auf diese Seite gekommen bin. Das Testergebnis war interessant; Wollust und Neid, wie ein paar der anderen auch.

Avatar via gravatar.com

DDD
schrieb am 17. Dezember 2007

ICH BIN NICHT WÜTEND!!!

Avatar via gravatar.com

MM
schrieb am 13. Jänner 2009

Hat es jemand schon mal geschafft frei von den 7 Sünden zu sein?
JA?
Zu früh gefreut es gibt ja noch die 7 neue Sünden!

Handel und Konsum von Drogen
Missbrauch von Kindern
Umweltverschmutzung
Abtreibung
Genmanipulation
Profitgier, die andere Menschen in die Armut treibt
Exzessiver Reichtum

Naja was solls man Findet immer ein Nagel an dem man sich aufhängen kann.

 

Avatar via gravatar.com

Unbekannt
schrieb am 25. Jänner 2009

nach dem test... is die wollust ein teil von mir...
naja auch wenn wir anders denken...
menschen unterscheidet nichts vom tier... ;-)

Avatar via gravatar.com

Joachim Simon
schrieb am 30. April 2009

Die Gewalt ist im Sündenkatalog bewusst von der Kirche nicht präzisiert:
Die Geschichte der Kirche ist Historie der Gewalt.

Avatar via gravatar.com

jessy
schrieb am 9. Oktober 2009

Frage mich wie man, wenn man nur 2 antworten zur auswahl hat und es 7 todsuenden gibt, wie man auf dieses ergebniss kommen will? irgendwie ist von fast jedem wollust die suende hm....

Avatar via gravatar.com

Friedel (E-Mail-Adresse bekannt)
schrieb am 31. Mai 2010

Wollust und Völlerei... was denn auch sonst... ich finde die Fragen nicht geeignet für eine konkrete Aussage... alles nur oberflächlich und verwischt... aber ich denke wir haben eh von jedem etwas in uns, nur wie wir unser Dasein leben ist entscheidend... ich lebe für den einen Gott und unseren Herrn Jesus und bin offen für gute Veränderung in diesem Sinne.

Avatar via gravatar.com

Ines Durstberger (E-Mail-Adresse bekannt)
schrieb am 3. Juni 2010

Hallo zusammen! Auch ich habe den Test gemacht, Neid und Wollust. Also ich fand es interessant das ein paar angekreuzte Punkte den von mir verleugneten Teil so schnell Preis geben konnten. Nur ist es nicht schön es in das alltägliche Leben integrieren zu können und einer weiteren Schattenseite seiner selbst bewusst zu sein? Hut ab vor den Mädl`s die dies zu Ihrer Projektarbeit gemacht haben.

 

Avatar via gravatar.com

karolin von rastadt (E-Mail-Adresse bekannt)
schrieb am 3. August 2010

So was sinnfreies wie diesen Test habe ich lange nicht durchgeführt...

Avatar via gravatar.com

Ramses (E-Mail-Adresse bekannt)
schrieb am 13. April 2011

Selten so zorngeladen und wutentbrannt gelacht. Ich und wollüstern.... oder gar Völlerei..knirsch...Ausgepowert und träge
geize ich neidvoll meinem verlorenen Stolz nach.

Avatar via gravatar.com

Namine Hatsune (E-Mail-Adresse bekannt)
schrieb am 20. Juni 2011

Ohne diese 7 Todessünden wären wir doch keine Menschen oder O.o?

Avatar via gravatar.com

Loll
schrieb am 25. Juli 2011

Bei mir waren es zuerst Habsucht und Hochmut. Ich hab den Test mehrmals wiederholt und es kam praktisch nie das selbe raus.
Hier ist noch ein weiterer Test: http://www.erdbeerlounge.de/tests/Welche-der-7-Todsuenden-bist-Du-_e589

Avatar via gravatar.com

Isey
schrieb am 26. August 2011

Ich hab jetzt schon 3 mal den test gemacht und immer kommt wollust und dann jeweils was anderes raus O.o

 

Avatar via gravatar.com

Ella
schrieb am 19. September 2011

Ich fand den toll den Test.
Also ich wäre dann zornig und wollüstern und wenn ich mir das hier so durchlese, sag ich mal: wir sehen uns in der Hölle! ;-)

Avatar via gravatar.com

sandra
schrieb am 8. Oktober 2011

hallo hat jenmand von euch ne idee wie man die 7 Todsünden in speisen bzw gerichten umsetzen könnte?

Avatar via gravatar.com

druwido
schrieb am 11. Dezember 2011

Wollust findet ihren festen Platz unter den 7 Todsünden, Mord jedoch nicht. Wie sonst könnte die christliche Kirche die Inquisition, Kreuzzüge, Hexenverbrennungen und niemals bekannt gewordenen Exekutionen im Namen Gottes vor Gott rechtfertigen ?

Aber die Wollust muss es sein ! Ist ja nicht so, daß wir die zum Nachkommenschaft zeugen brauchen. Sex ohne Lust ? Ja, klar ;)

Avatar via gravatar.com

jan bettschem (E-Mail-Adresse bekannt)
schrieb am 16. Dezember 2011

hallo ich finde diese seite voll unheilmlich

Avatar via gravatar.com

Charly
schrieb am 28. Dezember 2011

Hy! Lustiger Test, ergebnis stimmt mit meiner Selbsteinschätzung überein! lg Charly

 

Avatar via gravatar.com

hallo (E-Mail-Adresse bekannt)
schrieb am 20. März 2012

Neid und Wollust...ich hätte ja was anderes erwartet...!!!

Avatar via gravatar.com

Mr.Arrogant (E-Mail-Adresse bekannt)
schrieb am 26. August 2012

hi ich bin der überzeugung das die 7-Sünden echt was wahres drann ist und ich würde sie mir gerne als Tatoo auf mein Körper verewigen, es wäre echt cool von euch wenn der ein oder andere seine Meinung dazu sagt vielen dank

Avatar via gravatar.com

Araig (E-Mail-Adresse bekannt)
schrieb am 28. Oktober 2012

Wieso Gewalt nicht erwähnt wird?
Ganz einfach, Gewalt ist ein fortgeschrittenes Stadium, dass von Todsünden wie Neid, Trägheit, Zorn, ... provoziert wird wenn jemand persönliche Schwächen, falsche Erkenntnisse, mangelnden Respekt oder sonstige Makel schlecht verarbeiten kann, sprich der psychische "Misserfolg" verleitet dann schneller zu Frustration und schließlich zu Gewalt.

Avatar via gravatar.com

Wolfgang
schrieb am 28. Dezember 2012

Am schlimmsten ist die Trägheit !

Avatar via gravatar.com

Flores (E-Mail-Adresse bekannt)
schrieb am 24. Jänner 2013

Die Debatte geht ja schon über einen Zeitraum von acht Jahren und immer wieder wird gefragt, warum Mord und Totschlag außen vor blieben. Es gibt ja noch die "Zehn Gebote" und alles andere ordnet sich darunter ein. Das "Fünfte Gebot" gebietet, du sollst nicht töten! Bin übrigens Atheist

 

Avatar via gravatar.com

Birgit
schrieb am 8. April 2013

Die Trägheit ist meine Sünde. Nun habe ich das Problem damit fertigzuwerden. Wie werde ich die Trägheit los?

Avatar via gravatar.com

Heino
schrieb am 3. August 2014

Ich bin voll für die Wollust! Was wäre das Leben ohne Sex.

Avatar via gravatar.com

Claudia
schrieb am 1. November 2015

Wollust und Gier. Leider ist etwas dran. Wenn mir etwas gefallen hat, will ich halt immer mehr davon oder es wiederholen. Doch ich weiß, es kommt immer auf das richtige Maß an, und wer immer mehr haben will, wird eines Tages nichts mehr haben. Aber ich nehme es mir nicht allzu sehr zu Herzen, denn andere schlechte Eigenschaften kommen auch schon mal vor, aber auch gute!

 

Für den Inhalt des Eintrages ist ausschließlich der/die AutorIn verantwortlich.
Avatare werden via gravatar.com zur Verfügung gestellt.
Dein Name:

Deine Webseite- oder Blog-URL (optional):

Deine E-Mail-Adresse (wird nicht angezeigt - optional):

Dein Kommentar:

 Zeichen noch möglich / Nur Text (kein HTML).
Verification-Code grafischer Zugangscode
Tippe bitte zur Überprüfung, dass Du kein SPAM-Automat bist, zuerst 2 beliebige Zeichen und dann den Verification-Code ein. Dieser Text besteht nur aus Zahlen.
Ab und zu ist die Identifikation des obigen Verification-Code auf Grund des Hinter­grund­bildes schwieriger. Wenn Du das Hintergrundbild ausblenden möchtest, markiere bitte die folgende Option und drücke den Button [Deinen Kommentar senden]
Verification-Code ohne Hintergrundbild anzeigen

 

Schuschels Welt Bild
Schuschels Welt Schriftzug
Du bist hier: Vermischtes Die sieben Todsünden
soziale Systeme  |Links zum Wienerischen
soziale Systeme | Nach oben |Links zum Wienerischen
Kontakt Gästebuch Sitemap Impressum/Datenschutz Disclaimer