Crazy Canaks


Screenshot der Webpräsenz Crazy Canaks

Laudatio

Servus Jörg, hallo lieber Bam!

Wir danken Dir für Dein Interesse am Schuschels Welt Award und Deine Einladung, Deinen und Sonjas Aufenthalt in Kanada anhand der „Erzählungen aus Windsor” nach zu erleben. Sehr gerne haben wir sie angenommen.

Zu Beginn machen wir uns über Deine Einleitung her. Das Rüstzeug, um sich mit den Navigationsmöglichkeiten, die Du bietest, gut zurecht zu finden. Hier erfahren wir auch, dass Deine BesucherInnen zwischen einem hellen und einem dunklen Design wählen können. Wie aufmerksam! Wir nehmen das helle, da das blasse Grau für unseren Geschmack recht gut zum winterlichen Kanada passt.

Und so treten wir also ein in die Welt der „Crazy Canaks” - ein Begriff, mit dem Du sowohl Dich und Krimelkramel, als auch die Menschen in Kanada liebevoll bezeichnest. In einzigartigem Stil, humorvoll, manchmal nachdenklich oder kritisch und jedenfalls immer authentisch, erzählst Du von Eurem 5-monatigen Aufenthalt in diesem Teil der Welt, in den es Dich beruflich verschlagen hat. Geschichten, die das Leben schreibt.

Wir entdecken gemeinsam mit Dir das ungewohnt große Haus, in dem Euer Apartment gelegen ist und folgen Dir auf winterlicher Grillenjagd hinter Kühlschrank und ins Schuhkasterl, um endlich Ruhe vor dem seltsamen Zirpen zu finden.

Bei Deiner Arbeit begleiten wir Dich und lernen nicht nur Deine Kollegen kennen, die Du heiter und ein bisschen ironisch charakterisierst, sondern auch ein wenig über das Kraftwerk und die klimatisch bedingten Schwierigkeiten, denen Du begegnen musst.

Bei Beisltouren durch die verschiedenen Pubs trinken wir das eine oder andere virtuelle Bierchen mit Euch und vor allem Karin hätte die riesigen Muschelportionen gerne auch in Wirklichkeit verschlingen mögen.

Zu allen Deinen Erzählungen betrachten wir auch die Fotos, die teilweise die Schönheit der Natur zeigen, aber auch einfach und ganz unverfälscht alltägliche Szenen wiedergeben.

Richtig wehmütig wird uns ums Herz, als wir schließlich Eure Abschiedstour nachvollziehen. „Eure Bucht” am Lake Eire lernen wir im Winter kennen und besuchen sie im Frühling ein letztes Mal. Ach, was für ein friedliches Plätzchen.

Doch zu guter Letzt wischt das Schmunzeln, das wir beim Heimflug mit Womän ständig auf den Gesichtern haben, die leichte Melancholie wieder fort.

Wir erkunden noch die vielen von Dir bereitgestellten Informationen rund um das Land und die Gegend, welche Euch eine Zeit lang Heimat waren und bleiben bei den Souvenirs hängen. Totempfahl und kanadische Wildgans zum Basteln - was für eine nette Idee!

Sehr gut gefällt uns auch, dass Du die Reaktionen Deiner LeserInnen auf Deinen Seiten einbindest. So entstehen ein Dialog und eine Lebendigkeit, die über die abgeschlossene Periode der Erzählungen hinausgeht.

Lieber Bam, mit Deinen Geschichten hast Du uns gefesselt, uns vergnügliche Stunden bereitet und auch zum Nachdenken gebracht.

In Anerkennung Deiner Liebe, Zeit und Mühe, mit der Du Deine umfangreiche Webpräsenz gestaltet hast, überreichen wir Dir heute unseren Schuschels Welt Award mit 3 Seesternen und der ID-Nr. 05-2005. Wir hoffen, Dir damit Freude zu machen.

Dir und Krimelkramel wünschen wir weiterhin viel Erfolg und eine schöne Zeit, wohin auch immer es Euch zieht.
Vielleicht gibt es ja bald weitere „Geschichten die das Leben schreibt” in einer anderen Umgebung aus Deiner Feder - wir freuen uns jetzt schon darauf.

Liebe Grüße aus Wien senden Dir,
Karin & Alexander

verliehen am 6. März 2005

 

Schuschels Welt Bild
Schuschels Welt Schriftzug
Du bist hier: Awardvergabe ID05-2005
GewinnerInnen-Liste  |nächste/r GewinnerIn
GewinnerInnen-Liste | Nach oben |nächste/r GewinnerIn
Kontakt Gästebuch Sitemap Impressum/Datenschutz Disclaimer