Der Norfolkterrier in Wort und Bild


Screenshot der Webpräsenz Der Norfolkterrier in Wort und Bild

Der Screenshot stellt die Webpräsenz zum Zeitpunkt der Awardverleihung dar. Das Portfolio der Seite hat sich in der Zwischenzeit aber grundlegend geändert, daher erfolgt keine Verlinkung mehr.

Laudatio

Lieber Peter!

Danke für Dein Interesse am Schuschels Welt Award und Deine Einladung, Dich auf Deiner Homepage zu besuchen. Wir haben sie gerne angenommen.

"Liebe auf kurzen Beinen" steht unter dem Eingangsbild Deiner Seite, auf dem man die beiden "Hand voll Hund" sehen kann, um die und deren Familie im weitesten Sinne, es in weiterer Folge geht.

Wir folgen also der Fährte der Norfolk Terrier, die sich in Form von Pfotenabdrücken über Deine Homepage zieht. Etwas ducken müssen wir uns schon, damit wir ihnen nachkommen. Jagen sie doch hauptsächliche erdnahe oder gar unter der Erde, in den Bauen von Füchsen und Dachsen. Daher haben sie ja auch einen Teil ihres Namens - Terrier kommt von Terra lat. für Erde.

Der zweite Teil weist auf ihre britische Heimat, das Herzogtum Norfolk hin, wo sie 1964 mit ihren Kippohren als eigne Rasse von den Norwich Terriern getrennt wurden.

Als liebenswerte kleine Gesellen, furchtlos und von standhaftem Charakter lernen wir Deine vierbeinigen Freunde kennen. Vielleicht nicht gleich auf den ersten Blick von jedermann als Rassehund erkannt, eher als gelungene Promenadenmischung ins Herz geschlossen. Doch was macht das schon! Bei so einem robusten und gescheiten Kerlchen gibt es ohnehin genug Qualitäten, die einem sofort ins Auge springen.

Hat man sich nun so sehr in das Wesen dieser Hunde verliebt, dass man gerne einen kaufen möchte, so hast Du einige grundsätzliche Gedanken zur Hundeanschaffung veröffentlicht, die sich neue Besitzer in spe auf jeden Fall machen sollten. Auch zu Erziehung, Pflege und Gesundheit gibst Du umsichtige und praktische Tipps. Über den Umgang mit alternden Terriern und der eventuellen Ergänzung des Rudel mit einem Welpen klärst Du uns auf und gibst einen tröstlichen Ausblick, der den Abschied etwas erleichtern kann.

Besonders nett sind die Geschichten, die "Dame Penny" und ihr jüngerer Gefährte Nelson uns erzählen. Von ihrer Ankunft im neuen Zuhause bei Euch, wo es besonders Nelson nicht ganz so leicht hatte, sich gegen Penny mit den älteren Rechten der bis dahin alleinigen Diva durchzusetzen, dem Umzug in Euer neues Haus und Urlaub auf Sylt berichten die beiden. Deutlich merkt man in den Erzählungen, dass jeder von den zweien eine ganz eigene Persönlichkeit ist.

Zu guter Letzt gibt es auch noch Fotos, Globes und allerlei Kunstvolles, in denen die Norfolk Terrier wirkungsvoll in Szene gesetzt werden.

Ach ja! Das eine oder andere "Off Topic" darfst Du als Herrchen doch auch auf diesen Seiten erwähnen - z.B. dass Du ein Eishockey Fan bist und Sylt liebst. Da letzteres Euer gemeinsamer Urlaubsort ist, werden die beiden Stars Deiner Homepage wohl nichts gegen die ausführlichen Informationen, Links und netten Fotos einzuwenden haben.

Für Deine Liebe und Mühe, mit der Du Norfolk Terrier im Allgemeinen vorstellst und das Lächeln, dass von Penny & Nelson unweigerlich auf das Gesicht Deiner BesucherInnen gezaubert wird, überreichen wir Dir heute unseren Schuschels Welt-Award mit zwei Seesternen und der ID-Nr.13-2004. Wir hoffen, Du hast ein wenig Freude damit.

Auch weiterhin wünschen wir Dir viel Spaß mit Deinen Hobbies, besonders natürlich mit Deinem "Rudel" und freuen uns schon auf neue Geschichten aus dem Terrier-Leben von Penny & Nelson.

Liebe Grüße aus Wien senden Dir,
Karin & Alexander

verliehen am 10. Oktober 2004

 

Schuschels Welt Bild
Schuschels Welt Schriftzug
Du bist hier: Awardvergabe ID13-2004
GewinnerInnen-Liste  |nächste/r GewinnerIn
GewinnerInnen-Liste | Nach oben |nächste/r GewinnerIn
Kontakt Gästebuch Sitemap Impressum/Datenschutz Disclaimer